Nachhaltigkeit

Hartseifenstücke finden oftmals nach einmaliger Verwendung den Weg in den Abfall. So entstehen jährlich etliche Tonnen potentiell umweltschädlichen Abfalls – obwohl die Seife weiterhin nutzbar wäre!

DSC_0416

Regional

Als ehemalige Kaiserstadt pflegen die Aachener eine besondere Beziehung und Verbundenheit zur Geschichte der Stadt. Diese Verbundenheit spiegeln wir nicht nur durch die Verwendung des Karlslogos in unserer Seife wider. reBubble arbeitet mit lokalen Vertriebspartnern und der Aachener Lebenshilfe als Produktionspartner zusammen, um ein vollständig lokales Produkt zu erschaffen, mit dem sich unsere Kunden identifizieren können.

Ökologisch

Unsere Seifen bestehen ausschließlich aus bereits verwendeter und normalerweise weggeworfener Hotelhartseife. Diese wird in unserem innovativen und nach EU-Standards zertifizierten Produktionsprozess gereinigt und zur reBubble Seife verarbeitet. So entsteht eine zu 100% recycelte Seife!

Seife_Oxford
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Sozial

Durch die Zusammenarbeit mit der Werkstatt der Aachener Lebenshilfe als Produktionspartner fördern wir die Inklusion. Unser Herstellungsprozess ist vollends auf die Mitarbeiter in der Lebenshilfe ausgelegt und bereichert somit durch Abwechslung und Kreativität den Arbeitsalltag der Menschen mit Behinderung. Durch diese liebevolle Handarbeit erhält unsere Seife einen besonderen emotionalen Wert.